Wanderstudienreise Irland

Begegnung mit dem ursprünglichen Irland
11-tägige Wanderstudienreise im Westen von Irland

Die Reise in Kürze:

  • Einsame Küsten- und Berglandschaften zu Fuß erkunden
  • Eindrucksvolle Landschaften entlang des Wild Atlantic Way
  • Connemara mit Nationalpark und Kylemore Abbey
  • Achill Island mit schönen Sandbuchten
  • Radtour entlang der Atlantikküste
  • Besuch einer Weberei und Hütehund-Vorführung
  • Irische Geschichte, Geschichten, Musik und Pubkultur
  • Mit der deutschen Reiseleiterin Kerstin Otto und ihrem irischer Partner und Busfahrer Tom unterwegs
  • 10 Übernachtungen in familiengeführten Unterkünften

Irland Wild Atlantic WayWenn Sie bei „Irland“ an wunderschöne Landschaften, Wellenrauschen, von Efeu berankte Ruinen, Schafe, Pubs, Torffeuer, Musik und herzliche Iren denken und all dieses einmal in Ruhe und in kleiner Gruppe erleben möchten, ist diese Reise die richtige für Sie! Die deutsche Reiseleiterin Kerstin Otto und ihr irischer Partner und Busfahrer Tom nehmen Sie auf dieser Reise mit in eine Gegend, die beide sehr gut kennen: den Westen Irlands.

Irland Connemara EselVom klassischen Wandergebiet Connemara mit seinen Bergen und Tälern, Seen und Moorlandschaften führt die Route nach Norden. Die dort gelegenen Grafschaften Mayo und Sligo sind zwar weniger bekannt, dafür landschaftlich umso reizvoller. Mayo bietet zerklüftete Gipfel, steil ins Meer fallende Klippen, Sandstrände, Heidelandschaften und Inseln, die der Küste vorgelagert sind. Sligo zeigt sich etwas ländlicher. Seine satten Wiesen, klare Seen und der markante Tafelberg waren für den Literaten William Butler Yeats eine große Inspiration.

Irland Musiksession im Pub Durch den „Wild Atlantic Way“, die Panoramastraße entlang der Atlantikküste, hat der Westen zwar an Bekanntheit gewonnen, aber trotzdem nicht an Ursprünglichkeit und Authentizität verloren. Sie werden hin und wieder Gälisch hören und sicher auch einige Worte lernen. Traditionelle Musik und Gesang haben hier einen hohen Stellenwert und Sie werden Musik Sessions erleben und mit Iren ins Gespräch kommen! Als Gott die Zeit schuf, machte er genug davon, heißt es in einem irischen Sprichwort. Auf dieser Reise können Sie sich für Irland Zeit nehmen.

Unterkunft und Verpflegung
Die ersten 4 Nächte verbringen wir in einer kleinen 3-Sterne-Lodge in Clifden. Für weitere 3 Nächte sind wir auf der Insel Achill im Hauptort in einem familiengeführten 3-Sterne-Hotel untergebracht. In Sligo übernachten wir nördlich der Stadt in einem Boutique-Gästehaus im Herzen des idyllischen „Yeats Country“.

Verpflegung: 10 Tage Frühstück und 8 Tage Abendessen. An je einem Abend in Clifden und auf der Insel Achill können Sie ein Restaurant zum Abendessen selbst auswählen (nicht im Reisepreis enthalten). Mittags wird eingekehrt oder gepicknickt.

Termine und Reisepreis (pro Person im DZ):
So, 20.05. – Mi, 30.05.2018 1.690 €
So, 24.06. – Mi, 04.07.2018 1.720 €
So, 16.09. – Mi, 26.09.2018 1.690 €

Einzelzimmer-Zuschlag: 250 €
Halbes Doppelzimmer: ohne EZ-Zuschlag, wenn kein/e passende/r Zimmerpartner/in

 

Lernen Sie per Mausklick Reiseleitung und Busfahrer kennen!

Hier hinter steckt ein detaillierterer Reiseablauf.

Advertisements